KUMAVISION übernimmt DMS-Spezialist HENRICHSEN4msd

KUMAVISION übernimmt DMS-Spezialist HENRICHSEN4msd

Die KUMAVISION AG, Anbieter von Business-Software auf Basis der Microsoft-Technologieplattform, übernimmt zum 1. Januar 2023 den DMS-Spezialist HENRICHSEN4msd GmbH. Die beiden Unternehmen intensivieren mit diesem Schritt ihre langjährige Zusammenarbeit bei ERP- und DMS-Lösungen im Microsoft-Umfeld. Mit der Übernahme baut die KUMAVISION ihr Portfolio im Bereich DMS und ECM weiter aus, um mittelständischen Unternehmen eine ganzheitliche Betreuung bei der digitalen Transformation aus einer Hand zu bieten. Die HENRICHSEN4msd GmbH firmiert künftig als KUMAVISION DMS GmbH.

Kundenmagazin KUMAlive 2022-1

Kundenmagazin KUMAlive: SmartStart – Mit Ready2Go-Lösungen schneller ans Ziel

Aller Anfang ist schwer! Das gilt auch und insbesondere für die Einführung von ERP-Software und weiteren Business-Lösungen. Denn Fehler, die in der Anfangsphase gemacht werden, ziehen sich oft durch das ganze Projekt. Mit SmartStart haben wir eine Vorgehensweise entwickelt, die diese Fehlerquellen minimiert. Sie arbeiten dabei von Anfang an mit einer komplett vorkonfigurierten Branchenlösung und können sich damit voll und ganz auf die Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse konzentrieren. Wie Sie mit unseren SmartStart-Paketen nicht nur Zeit sparen, sondern auch das Kosten- und Qualitätsrisiko senken, lesen Sie im Titelthema dieser Ausgabe. Daneben zeigen wir Ihnen, wie Kunden mit KUMAVISION-Branchensoftware von einer kurzen Time-to-Value profitieren und die Digitalisierung ihres Unternehmens vorantreiben. Nicht nur mit ERP-Software, sondern auch mit Business-Intelligence-Anwendungen, CRM-Lösungen für Vertrieb und Marketing sowie mit mobilen Apps für den Außendienst.

KUMAVISION ist ISO 27001:2013 zertifiziert

Nachgewiesene Informationssicherheit: KUMAVISION ist ISO EN 27001:2013 zertifiziert

Der TÜV Rheinland hat KUMAVISION erfolgreich nach ISO EN 27001:2013 zertifiziert. Die ISO-Norm ist ein weltweit anerkannter Standard für die Sicherheit von Informationen sowie von IT-Umgebungen. Mit der Zertifizierung bestätigt der TÜV Rheinland, dass KUMAVISION die Anforderungen an ein betriebliches Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) sowie dessen Umsetzung, Dokumentation und fortlaufende Verbesserung erfüllt. Das Unternehmen hat dazu unter anderem eine Reihe interner und externer Audits erfolgreich durchlaufen.

Digitalisierung in der Medizintechnik: Perfekte Vorbereitung nicht nur auf Audits

MEDICA 2022: Zukunft durch Digitalisierung

Vereinfachte Audits ganz ohne Schrecken, integriertes Dokumentenmanagement (DMS) sowie datenbasierte Geschäftsmodelle: Der Branchensoftwarespezialist KUMAVISION zeigt auf der MEDICA (Halle 15 / Stand K16), wie Medizinprodukte-Hersteller und Händler mit KUMAVISION regulatorische Anforderungen sicher umsetzen, den gesamten Produktlebenszyklus im Blick behalten sowie die Chancen von Online-Plattformen mit klinischen und medizinischen Daten nutzen. Neben der Steigerung der innerbetrieblichen Transparenz und Effizienz mit der ERP-Branchensoftsoftware für die Medizintechnik legt KUMAVISION mit neuen Beratungs- und Serviceangeboten den Fokus auf die Konzeption und Umsetzung zukunftsfähiger IT- und Digitalisierungsstrategien.

KUMAVISION MDR-Modul für ERP-Software für die Medizintechnik

MDR-Modul für ERP-Branchensoftware: Dokumente und Zulassungen effizient eingesetzt

Mit einem neuen MDR-Modul ergänzt der Business-Software-Spezialist KUMAVISION seine ERP Branchensoftware für die Medizintechnik um den Umgang mit Dokumenten und Zulassungen wie ihn FDA, MDR und ISO 13485:2016 im Rahmen der digitalen Stammakte (Device Master Record/Medical Device File) verlangen. Ob Produktion, Einkauf, Verkauf, Vertrieb oder Service: Die Erweiterung des MDR-Moduls sorgt dafür, dass alle geforderten Dokumente automatisch in die jeweiligen Geschäftsprozesse integriert werden. Unternehmen sparen damit nicht nur Zeit, vermeiden doppelte Datenpflege, sondern stärken auch die Compliance, da sichergestellt wird, dass immer die aktuelle Dokumentenversion verwendet wird. Zusätzlich überwacht das MDR-Modul den Gültigkeitszeitraum von Zulassungen und unterstützt beim Umgang mit zulassungspflichtigen Artikeln.

Kontakt