Zukunft gestalten, Wettbewerbsfähigkeit stärken

ERP-Software für den Maschinen- und Anlagenbau

Die ERP-Software, die Sie fit für die digitale Transformation macht

Ob Maschinen- und Anlagenbau, Auftrags- oder Projektfertigung: Alle Unternehmen der Fertigungsindustrie bewegen sich im Spannungsdreieck zwischen Flexibilität, Geschwindigkeit und Qualität. Wer auch morgen noch erfolgreich agieren will, muss effizient, wandlungsfähig und innovativ sein. Deshalb ist es ein gutes Gefühl, wenn Sie diese Herausforderungen nicht alleine meistern müssen, sondern sich auf Ihre Software und Ihren ERP-Partner verlassen können.

Mit der leistungsstarken ERP-Branchensoftware für die Fertigungsindustrie auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Business Central können Sie flexibel wachsen und sind bereit für zukünftige Herausforderungen wie das Internet of Things (IoT) und neue Geschäftsmodelle wie Pay-per-Use oder Predictive Maintenance. Von der Strategie über die Implementierung bis zum Live-Betrieb und der Betreuung Ihrer Lösung steht Ihnen unser Team mit umfassender Beratungskompetenz fachkundig zur Seite.

  • Effiziente Prozesse: Durchgängige Prozesse zwischen Konstruktion und Produktion, automatisierte Workflows, mobile Datenerfassung in Lager & Logistik sowie der elektronische Datenaustausch mit Kunden und Lieferanten sorgen unternehmensweit für mehr Produktivität
  • Best-Practice inklusive: Branchentypische Funktionen wie Fertigung ab Losgröße 1, Qualitätssicherung und Projektsteuerung sind in der Software bereits enthalten
  • Integrierte Lösung: Fertigung, Projektmanagement, Einkauf, Technischer Außendienst, Logistik, Kundenservice, CRM und Finanzbuchhaltung in einer Software
  • 360°-Blick: Mit übersichtlicher Kunden-, Auftrags- und Angebotshistorie haben Sie alle relevanten Informationen auf Knopfdruck parat
  • Microsoft Dynamics 365: Alle Business-Applikationen auf einer Datenbasis für nahtlose Geschäftsprozesse

Fertigungscockpit

Alle Informationen auf einen Blick dank übersichtlicher Strukturdarstellung mit Klapptechnik. Ampelsysteme für Termine, Mengen und Änderungen vereinfachen die Beschaffungssituation. Dispositionsänderungen lassen sich so einfach vornehmen.

Produktions­planung und -steuerung (PPS)

Im Bereich Produktionsplanung und -steuerung (PPS) stellt die Branchensoftware sicher, dass Material, Personal und Betriebsmittel stets in der richtigen Menge zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Optional lässt sich eine grafische Fertigungsplanung einbinden.

Artikelversion

Bilden Sie in KUMAVISION den kompletten Produkt­lebenszyklus von der Zeichnung über Prototyp und 0-Serie bis zur Serie ab. Revisionen steuern die Stücklisten und Arbeitsplanverwendung im Dispositions- und Beschaffungsprozess.

CAD-, CAE-, PDM-Integration

Die Integration von Konstruktions- und verfahrenstechnischen Systemen in die ERP-Software für den Maschinenbau erfolgt über eine bidirektionale, parametrisierbare Schnittstelle. Artikel, Varianten und Stücklisten werden automatisch abgeleitet.

Änderungs­management

Geänderte Fertigungs­stücklisten und Arbeitspläne werden automatisch in die laufenden Dispositions- und Fertigungs­prozesse überführt. Der Soll-Ist Abgleich zeigt auf einen Blick, welche Fertigungs­stufen geändert werden können.

Qualitäts­management

QS-relevante Materialbestände oder Fertigungsschritte können im ERP-System einfach hinterlegt werden. Automatisch werden daraus Prüfaufträge generiert - je nach Bedarf als Eingangs-, Zwischen- oder Endkontrolle.

Lager und Logistik

Die ERP-Lösung ermöglicht dem Maschinenbau eine effiziente Lagerverwaltung. Sie umfasst unterschiedliche Lagertypen wie Regal-, Hand-, Behälter-, Sperr- oder Rücknahmelager und unterstützt sowohl Festplatzlager als auch chaotische Lagerplätze.

BDE und PZE

Die ERP-Lösung für den Maschinenbau ist optimal auf die Erfassung von Betriebsdaten, Maschinenzeiten und Arbeitszeiten vorbereitet. Neben Barcode-gestützten Lösungen sind elektronische Anbindungen möglich.

Für alle Unternehmensbereiche, für alle Anforderungen im Maschinen- und Anlagenbau

Jeder Unternehmensbereich hat andere Anforderungen an die ERP-Software. Die ERP-Branchenlösung von KUMAVISION bringt für jede Rolle im Unternehmen individuelle Funktionen, Ansichten und Auswertungen mit. Das Ergebnis: Mehr Agilität und Flexibilität für alle Mitarbeitenden in der Fertigungsindustrie.
Geschäftsführung

Gut aufgestellt für die Zukunft: Mit der ERP-Software von KUMAVISION profitieren Sie von maximaler Zukunftssicherheit: Denn die Branchenlösung ist modular aufgebaut und kann flexibel erweitert werden. Gleichzeitig bietet Ihnen Microsoft Dynamics als technologische Basis die besten Grundbedingungen für die strategische und technologische Weiterentwicklung Ihres Unternehmens.

  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der ERP-Branchensoftware im engen Dialog mit Anwendern und Entscheidern
  • Zahlreiche Best-Practice-Prozesse, die Sie unmittelbar einsetzen können und damit teure Individualentwicklungen vermeiden
  • Leistungsstarke Plattform für ERP, CRM und Business Intelligence sowie weiteren Business-Anwendungen von Microsoft mit einheitlicher Datenbasis
  • Einfache Umsetzung neuer Geschäftsmodelle wie Pay-per-Use
  • Komfortables Reporting, bessere strategische und operative Entscheidungen durch aktuelle Kennzahlen
  • Direkter Zugriff auf moderne Microsoft-Technologie, modern Workplace Umgebung
Produktion
Mit KUMAVISION ERP profitieren Sie von durchgängigen Prozessen in der Fertigung und maximaler Transparenz über alle Bearbeitungsschritte hinweg – für höchste Produktqualität in time und in budget.
  • Optimierte Produktionsplanung und -steuerung (PPS)
  • Bidirektionale CAD/CAE/PDM-Integration mit Verarbeitungslogik
  • Artikelversionsmanagement mit Merkmalsverwaltung
  • Änderungsverwaltung für Konstruktionsstücklisten und Arbeitspläne
  • Fertigungscockpit mit Mengen, Termin- und Änderungsampeln (dispositiv, konstruktiv, funktional)
  • Flexible Steuerung für Eigen-, Fremd-, Auftrags- und Lagerfertigung oder Einkauf (make or buy)
  • Erfassung von Betriebsdaten, Maschinenzeiten und Arbeitszeiten – auch durch IIoT möglich
  • Ein- und mehrstufige Fertigungsaufträge
  • Rückverfolgbarkeit über alle Fertigungsschritte
  • Wachsende Stücklisten und Langläufer
  • Kapazitätsfeinplanung mit grafischer Plantafel (optional)
  • Einbindung von BDE-, MDE-, PZE-Systemen
  • Vor-, mit- und nachlaufende Kalkulation
Qualitätsmanagement
Qualität auf gleichbleibend hohem Niveau ist die Basis für Kundenzufriedenheit und Folgeaufträge. Mit KUMAVISION steht Ihnen eine Lösung zur Verfügung, die Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung nahtlos in alle Unternehmensprozesse einbindet – vom Wareneingang über die Produktion bis zur Auslieferung.
  • Prüfpläne mit definierbaren Prüfregeln und Prüfkriterien
  • Integrierte Prüfmittelverwaltung und Prüfmittelkalibrierung
  • Einkaufsreklamationen mit direkter Erstellung von Folgebelegen
  • Qualitätskontrolle über sämtliche Fertigungsschritte
  • Qualitätskontrolle für Fremdarbeiten
  • Integrierte Lieferantenbewertung
  • Serien- und Chargennummernverwaltung zur lückenlosen Rückverfolgung
  • Schnittstelle zur optionalen Anbindung sonstiger QS-Systeme
Lager und Logistik
Mehr Durchsatz, weniger Kapitalbindung – KUMAVISION optimiert Lager und Logistik nachhaltig und bietet von der Scanner-Anbindung über mehrstufiges Ein- und Auslagern, Multi-Order-Picking, Lagerzonenverwaltung und Etikettendruck bis hin zu Versandanbindung die idealen Werkzeuge.
  • Mobile Datenerfassung (Barcode, RFID)
  • Abbildung von verschiedenen Lagerzonen und -plätzen mit verschiedenen Lagerstrategien wie  freie Lagerplatzwahl oder chaotische Lagerverwaltung 
  • Außen- und Konsignationslager inkl. Fremdeigentumsverwaltung
  • Unterschiedliche Ein- und Auslagerungsstrategien (z.B. FEFO-Prinzip - First Expired First Out, 2-stufige Kommissionierung)
  • Qualitätssicherung im Wareneingang inkl. Prüfmittelverwaltung
  • Erstellung individueller Artikelaufkleber
  • Stichtagsinventur und permanente Inventur
  • Automatisiertes Kanban-Lager durch den Einsatz von IIoT in Form von Dashbuttons oder Digitalwaagen
  • Optional: Anbindung von Versanddienstleistern wie DHL, TOF, UPS, TNT, DPD und GLS sowie integrierte Paketverfolgung
Vertrieb
KUMAVISION ERP liefert für die Vertriebsleitung alle Basisdaten zur effizienten Auswertung und zur zielgenauen Steuerung der Vertriebsaktivitäten.
  • Effizienter Datenaustausch via EDI, EDIFACT, openTRANS, XML (optional)
  • Direkte Integration von Microsoft Outlook
  • Provisionsverwaltung
  • Rahmenaufträge
  • Auftragserfassung über Kundenhistorie und Wiederbestelllisten
  • Bonusabrechnung und Naturalrabatte
  • Effiziente Prozesse durch automatische Workflows mit Power Automate
  • CRM-Lösungen für Sales und Marketing
Einkauf
Als integriertes System bildet die Branchenlösung die kompletten Einkaufsprozesse ab und bietet ein hohes Maß an Automatisierung. Dies spart Zeit und Kosten und steigert die Effektivität.
  • Automatisierte Bestellvorschläge
  • Rahmenbestellungen zur Verfolgung von Mengenvereinbarungen mit Lieferanten
  • Preisfindung auch komplexer Preismodelle wie Staffelpreise und Aktionspreise
  • Rechnungsprüfung und Lieferanmahnungen
  • Einfaches Rücksendemanagement
  • Übersichtliche Gutschriftverwaltung / Belastungsanzeigen
  • Integrierte Lieferantenbewertung
  • Verwaltung und Überwachung von Lieferantenauftragsbestätigungen
  • Präferenzkalkulation
Finance und Controlling
Kosten und Erträge lassen sich mit der ERP-Software für den Maschinen- und Anlagenbau bis zum einzelnen Vorgang transparent und nachvollziehbar aufschlüsseln, Kennzahlen und Auswertungen jederzeit einfach abrufen und visualisieren.
  • Zentrale Auswertung aller Geschäftsprozesse
  • Inventurbewertung mit Automatismen zur Abwertung
  • Vor-, mit- und nachgelagerte Kalkulation
  • Umsatzauswertung zum Zeitpunkt der Lieferung
  • Variable Abbildung von Steueranforderungen
  • Einlesen von Kontoauszügen und Avisen
  • Konsolidierung
  • XBRL (Extensible Business Reporting Language)
  • Mahn- und Zinswesen
  • Inlands- und Auslandszahlungsverkehr
  • IFRS-Buchungen
  • Work-in-Progress-Bewertungen
  • Anlagenbuchhaltung
  • Kostenrechnung
Projektmanagement
Die ERP-Branchenlösung von KUMAVISION verknüpft betriebswirtschaftliche Standardfunktionen für Auftrags- und Serienfertiger mit professionellem Projektmanagement. Ressourcen, Meilensteine, Aufgabenzuteilung oder Faktura: Alles ist sofort und mit stets aktuellen Zahlen in allen Projektphasen abrufbar.
  • Projekte mit beliebig vielen Strukturplänen, Arbeitspaketen, Budgets und Projektaufgaben
  • Projektbeschaffung über Einkauf oder Auftragsfertigung
  • Integration Verkauf mit Projektnachträgen
  • Integration zu kreditorischer und debitorischer Abschlagsrechnung
  • Projektlieferschein mit Integration in Materialwirtschaft, QS- und Logistik
  • Projektzeiterfassung in der ERP-Software oder mittels App
  • Integrierte Ressourcen- und Kapazitätsplanung mit grafischer Plantafel
  • Projekt-Reisekostenabrechnung
  • Projektcontrolling mit Soll-Ist-Vergleich
  • Projektbewertung nach HGB und IFRS
Service
Mit der ERP-Lösung von KUMAVISION erhöhen Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden, indem Sie Kundenanfragen schnell und effizient beantworten. Bleiben Sie dank integrierter Prozesse jederzeit auskunftsfähig.
  • Reklamations-/Beschwerdemanagement mit integrierter Maßnahmensteuerung (optional)
  • Wartungsverträge
  • Miete mit grafischer Planung

Alle Sichtweisen der Fertigung in einer ERP-Software

KUMAVISION schafft im Fertigungsprozess durchgehende Transparenz durch dynamische Strukturansichten. Jeder Fertigungsauftrag, jedes Projekt kann aus verschiedenen Perspektiven dargestellt werden:
  • Aus Sicht der Konstruktion: Welcher Zeichnungsstand ist in der Struktur wo positioniert?
  • Aus der Sicht der Disposition: Welche Artikel müssen bis wann beschafft werden?
  • Aus der Sicht der Verfahrenstechnik: In welcher Funktionsbaugruppe sind welche Materialien disponiert, welche Teile gehören baugruppenübergreifend zusammen?
  • Aus der Sicht der Logistik: Welche Teile und Baugruppen müssen wann und wo im Versand bzw. vor Ort beim Kunden bereitgestellt sein?
Leitfaden Digitalisierung für die Fertigungsindustrie

Leitfaden Digitalisierung:
10 Einsatzszenarien für die Industrie

Sie möchten neue Geschäftsfelder sowie Märkte erschließen? Sie wollen Ihr Unternehmen durch digitalisierte Prozesse erfolgreicher machen? In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen anhand von 10 Einsatzszenarien, wie Sie schon heute die digitale Transformation Ihres Unternehmens starten.

In diesem Leitfaden erfahren Sie:

  • An 10 Beispielen, wie Digitalisierung Prozesse in der Fertigungsindustrie verbessert
  • Wie Sie Digitalisierungsprojekte einfach, schnell und ohne großes Risiko umsetzen
  • Weshalb Sie bei Digitalisierung nicht nur an Ihr ERP-System denken sollten
Logo VDMA Mitglied
Logo Software Made in Germany
Logo Partnerunternehmen Der Mittelstand BVMW
Logo Microsoft Gold-Partner

Erfahren Sie mehr

KUMAVISION-Branchensoftware für den Maschinen- und Anlagenbau

Flyer KUMAVISION ERP-Software für die Fertigungsindustrie

Produktbroschüre

Beratung

Beratungstermin

deenit
Kontakt