ERP-Software für Orthopädie und Orthopädieschuhtechnik (OT/OST)

Orthopädie- und Orthopädieschuhtechnik (OT und OST) sind für viele Vollversorger ein zentrales Geschäftsfeld, dessen Stellenwert sich auch in den Bilanzen widerspiegelt.

Doch die Orthopädie-Technik steht vor einem grundlegenden Wandel. Die vom Markt geforderte Professionalisierung verlangt nach neuen Arbeitsformen: Unternehmen setzen zunehmend auf eine arbeitsteilige Fertigung in einer zentralen Werkstatt. Von einem Meister geleitete Teams aus mehreren Mitarbeitern treten an die Stelle des einzelnen Orthopädie-Technikers, der bisher in Eigenregie Aufträge komplett bearbeitete.

Werkstatt im Wandel

Diese neue Form der "Halb-Serialisierung" stellt Unternehmen aus dem Orthopädie-Bereich vor neue Herausforderungen: Themen wie Kapazitätsplanung, Maschinenauslastung, Prozessoptimierung und Kostenkontrolle stehen auf einmal auf der Tagesordnung.

Die integrierte Branchensoftware von KUMAVISION für Orthopädie- und Orthopädieschuhtechnik (OT und OST) ist bereits auf diese neuen Arbeitsformen vorbereitet. Spezielle Funktionen für die Sondereinzelfertigung sorgen dafür, dass für Vollversorger auch bei zunehmendem Wettbewerb die Orthopädie- und Orthopädieschuhtechnik ein lohnendes Geschäftsfeld bleiben.

Vorteile für Orthopädie und Orthopädieschuhtechnik mit KUMAVISION ERP

  • Point of Sale
  • Maßblätter
  • Werkstattaufträge
  • Fertigungsaufträge
  • Kapazitätsplanung
  • Arbeitspläne
  • Auslastungsplanung und -übersicht
  • Scannergestützte Erfassung des Materialverbrauchs
  • Vor- und Nachkalkulation
  • Anprobenverwaltung
  • Berücksichtigung erforderlicher Qualifikationen
  • Kostenvoranschlagsmanagement

Alle Leistungsmerkmale

Beschleunigen Sie Ihre Prozesse, sparen Sie nachhaltig Zeit

microsoft partner 2018 3Gold
 

Ansprechpartner

siegfried kratsch

Siegfried Kratsch

+49 711 16069550

Kontakt Schweiz

 +41 44 5785030

Kontakt Österreich

 +43 5577 89062-100

logo software made in germany

deenit
Kontakt
Ihr Ansprechpartner
Siegfried Kratsch

Siegfried Kratsch

+49 7544 966-200