Mehr Erfolg im Mietgeschäft

Mietmodul für die ERP-Software
 Microsoft Dynamics 365

Mietmodul für KUMAVISION ERP und Microsoft Dynamics 365 Business Central

Das Vermietgeschäft boomt: Die Zahl der Mietparks nimmt zu, gleichzeitig wird der Verleih für immer mehr Handelsunternehmen zu einem zweiten Standbein. In umgekehrter Richtung bauen bisher reine Vermieter ihr Portfolio mit dem Verkauf von Gebrauchtmaschinen aus.

Das perfekte Zusammenspiel zwischen der ERP-Branchensoftware von KUMAVISION für den Handel und einem innovativem Modul für das Mietgeschäft unterstützt Unternehmen bei der Professionalisierung ihres Business und bei der Erschließung neuer Kundenkreise.

  • Mehr Effizienz: Optimale Auslastung Ihres Mietparks, konsequente Automatisierung der Prozesse im Mietgeschäft
  • Best-Practice: Dutzende branchenspezifische Funktionen und Workflows speziell für Mietparks und Maschinenverleih
  • Integrierte Lösung: Mietgeschäft, Warenwirtschaft, Lager & Logistik, Service und Finanzbuchhaltung in einer Softwarelösung
  • Zukunftssicher: Die Technologieplattform Microsoft Dynamics 365 ermöglicht die einfache Erweiterung mit CRM-Lösungen (Vertrieb, Service, Marketing), Business Intelligence, Office und IoT – ganz ohne Datensilos.

Die optimale ERP-Lösung für alle Mietparks

Von A wie Arbeitsbühne über B wie Bagger und K wie Kran bis S wie Stromgenerator oder Z wie Zubehör: Das Zusammenspiel von ERP-Branchensoftware auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Business Central und Mietmodul deckt alle Arten des Mietgeschäfts vollständig ab.

Arbeits­maschinen­verleih

  • Bohrmaschinen
  • Trennschleifer
  • Schweißtechnik
  • Kompressoren
  • Laser- und Messtechnik
  • Stromerzeuger
  • Reinigungsgeräte

Gartengeräte­verleih

  • Rasenmäher
  • Vertikutierer
  • Häcksler
  • Motorsägen
  • Heckenscheren
  • Hochdruckreiniger
  • Fräsen

Baumaschinen­verleih

  • Minibagger
  • Kettenbagger
  • Mobilbagger
  • Radlader
  • Teleskoplader
  • Gabelstabler
  • Walzen
  • Anbaugeräte

Forstgeräte­verleih

  • Motorsägen
  • Holzspalter
  • Rückewagen
  • Harvester
  • Mulchwagen
  • Traktoren

Baugerätevermietung

  • Vibrationsplatten
  • Vibrationsstampfer
  • Grabenwalzen
  • Betonverdichtung
  • Bautrockner
  • Heizgeräte
  • Klimageräte
  • Baustelleneinrichtung

Werkzeug­verleih

  • Platten- und Steintrennmaschinen
  • Bohrhämmer
  • Winkel-/Trennschleifer
  • Kernbohrer
  • Hochdruckreiniger
  • Parkett­schleif­maschinen
  • Kreissägen

Arbeits- und Hebe­bühnen­verleih

  • Hubsteiger
  • Hebebühnen
  • Anhänger­arbeitsbühnen
  • Scherenbühnen
  • Teleskopbühnen
  • Gerüste
  • Leitern

Anhänger- und Transporterverleih

  • Transporter
  • Kipper
  • Planenanhänger
  • Kofferanhänger
  • Pkw-Transport
  • Boottrailer
  • Kühlanhänger

Ausgewählte Leistungsmerkmale

Das in Zusammenarbeit mit ausgewählten Pilotkunden entwickelte Mietmodul berücksichtigt die spezifischen Anforderungen von Mietparks. Neben dem vollständigen Leistungsumfang einer modernen Warenwirtschaft auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Business Central verfügt das Mietmodul u.a. über folgende Funktionen für ein gleichermaßen effizientes wie transparentes Mietgeschäft:
  • Disposition mit grafischem Kalender (Drag und Drop)
  • Grobplanung (Geräteklasse) und Feinplanung (Gerät)
  • Automatische Prüfroutinen zur rechtzeitigen Erkennung von Engpässen, Überbuchungen und verspäteter Rückgaben
  • Geblockte Termine für Wartungen und Service mit automatischer Erinnerung
  • Kurz- und Langzeitmiete
  • Artikel- und Maschinenstamm mit detaillierten Informationen
  • Komfortable Filter zur Artikelsuche und Zubehörauswahl
  • Betriebsunterbrechungen und Freimeldungen
  • Kundenspezifische Betriebskalender
  • Flexible Abrechnungsmodelle
  • Kombination fixer und variabler Positionen zur Rechnungsstellung
    (z.B. Tagesmiete + zusätzliche Maschinenstunden + Verschleiß)
  • Erfassung und Verwaltung von Zählerständen und Maschinenstunden
  • Erfassung und Verwaltung von Verschleiß, z. B. Abnutzung in mm oder Verbrauch in ml
  • Automatische Berechnung von variablen Kosten anhand frei definierbarer Preismatrixen
  • Kundenindividuelle Preislisten und Abrechnungszeiträume
  • Zwischenabrechnung zu frei wählbaren Zeitpunkten
  • Automatische Berücksichtigung und Berechnung von Versicherungen
  • Ganzheitliche Kostenbetrachtung und Rentabilitätsberechnungen (Einstandspreis, Abschreibung, Erträge, Service- und Reparaturkosten)
  • Ermittlung der Auslastung von Geräten und Geräteklassen
  • Belastbare Preisfindung für den Verkauf von Gebrauchtmaschinen
Factsheet Digitalisierung im Mietgeschäft

Vernetzt vermieten

Wie Digitalisierung Ihr Mietgeschäft voranbringt

In diesem Factsheet erfahren Sie …

  • Wie Sie mit digitalen Angeboten die Wirtschaftlichkeit, Kundenfreundlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Mietparks stärken
  • Wie Sie Ihren Geräte- und Maschinenpark optimal auslasten
  • Wie Sie mit Predictive Maintenance Servicefälle bereits im Vorfeld erkennen
  • Wie Sie verbrauchsabhängige Mietmodelle (Pay-per-Use) unkompliziert umsetzen
  • Wie Sie Schäden bei der Rückgabe Ihrer Maschinen sicher erkennen
  • Wie Sie Außendienst und Innendienst effizient miteinander verbinden
  • Wie Sie das Internet of Things (IoT) mit der Microsoft-Technologie-Plattform einfach mit Ihrer ERP-Software vernetzen

Warum KUMAVISION?

Die KUMAVISION verfügt über eine langjährige Erfahrung im Technischen Großhandel, im Einzelhandel sowie im Mietgeschäft. Unsere Mitarbeitenden haben selbst viele Jahre in der Branche gearbeitet und sind mit den besonderen Anforderungen des Mietgeschäfts bestens vertraut.

Die Business-Lösungen von KUMAVISION werden im engen Dialog mit Anwendern kontinuierlich weiterentwickelt. Damit stellen wir sicher, dass Sie eine Software erhalten, die alle erforderlichen branchenspezifischen Funktionen für Mietparks und Maschinenverleih mitbringt.Technologien und schafft Investitions- und Zukunftssicherheit.

Neben zahlreichen, softwareseitig abgebildeten Best Practice-Prozessen, lässt sich die Branchensoftware KUMAVISION ERP durch ihren modularen Aufbau bedarfsgerecht konfiguriert und flexibel anpassen. Die benutzerfreundliche Anwendungsumgebung, eine moderne Softwarearchitektur und ein schlanker Systemaufbau gewährleisten eine sichere, schnelle und effiziente Einführung der Lösung.

Kompetente Beratung
Bessere Beratung dank detailliertem Maschinen- und Artikelstamm. Finden Sie über komfortable Filter schnell die für den Kunden optimale Lösung – inklusive passendem Zubehör.
Durchgehende Integration
Nie wieder Insellösungen, nie wieder Ärger mit Schnittstellen: Das Mietmodul wird nahtlos in die ERP-Branchensoftware von KUMAVISION für den Handel integriert. Die Basis Microsoft Dynamics 365 Business Central ermöglicht die unkomplizierte Einbindung von CRM, Business Intelligence, Office, Teams und vielem mehr.
Komfortable Disposition
Behalten Sie Geräte, Kunden und Mietzeiträume mit dem grafischen Kalender immer im Blick. Verschieben Sie Termine und Artikel komfortabel per Drag and Drop.  Automatisierte Prüf- und Überwachungsroutinen warnen rechtzeitig vor drohenden Engpässen, Überbuchungen und verspäteten Rückgaben.
Flexible Abrechnungsmodelle
Kombinieren Sie fixe und variable Positionen. Erfassen Sie neben
Tagesmiete und Pauschalen zusätzlich Maschinenstunden, Verbrauch
und Verschleiß. Eine im System hinterlegbare Preismatrix ermittelt
die variablen Kosten sofort. Ebenfalls unterstützt: Freimeldungen,
kundenindividuelle Preislisten und Betriebskalender sowie automatische Zwischenabrechnung bei Langzeitmieten.
Korrekte Berechnung der Versicherungsprämien über den gesamten
Mietzeitraum – unabhängig von Wochenenden oder Freimeldungen.
Transparente Rentabilitätsberechnung
Berechnen Sie Auslastung und Rentabilität Ihres Maschinen- und Geräteparks auf Knopfdruck. Durch die Integration in die ERP-Software werden dabei auch erwirtschaftete Erträge, Anschaffung, Wartungs- und Reparaturkosten sowie interne Kosten berücksichtigt. So erhalten Sie zusätzlich eine belastbare Grundlage für die Preisfindung beim Weiterverkauf von gebrauchten Maschinen und Geräten.
Bereit für die Zukunft
Verbrauchsabhängige Nutzungsgebühren (Pay-per-Use), vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance), intelligente Überwachung von Standort (GPS) und Nutzung über Telemetriedaten (IoT), schnelle Identifizierung von Zubehör mit RFID: Mit der Technologieplattform Microsoft Dynamics 365 stehen Ihnen bereits heute alle Möglichkeiten für innovative Geschäftsmodelle und Serviceangebote offen.

Aktuelle Themen

infografik_microsoft-dynamics365

Microsoft Dynamics 365: Die weltweit führende Technologieplattform

Cloud-Lösungen gibt es viele. Doch nur die Technologieplattform Microsoft Dynamics 365 bündelt alle relevanten Business-Anwendungen in einem einzigartigen Ökosystem. Alle Anwendungen sind aus der Cloud verfügbar und arbeiten mit einer einheitlichen Datenbasis. Damit verzichten Sie konsequent auf Datensilos.

Mit Microsoft Dynamics 365 passen Sie Ihre IT-Landschaft schnell und einfach an Ihre individuellen Anforderungen an. Reagieren Sie zeitnah auf Veränderungen und führen Sie neue Lösungen dank der Cloud in kurzer Zeit ein. Gleichzeitig profitieren Sie von dem Microsoft-Entwicklungsbudget von jährlich 20 Milliarden US-Dollar und erhalten damit direkten Zugriff auf neue Technologien und Tools.
Mehr erfahren

Erfahren Sie mehr

KUMAVISION Mietmodul für Microsoft Dynamics 365 Business Central

Image ALT

Produktbroschüre

Beratung

Beratungstermin

deenit
Kontakt