KUMAmeets 2019: Zusammen in die Zukunft

Immer zu Jahresbeginn kommen alle Mitarbeiter des ERP-, CRM-, BI- und Cloud-Spezialisten KUMAVISION von über 16 Standorten der D-A-CH Region zum KUMAmeets zusammen. Gemeinsam wird dann auf das vergangene Jahr zurück und natürlich auch in die Zukunft geblickt. Insgesamt 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben am diesjährigen KUMAmeets teilgenommen und sich an zwei Veranstaltungstagen über aktuelle Themen und Projekte informiert und ausgetauscht.

Zukunftstarker E-Commerce: Kooperation von KUMAVISION und Dynamicweb

Die Partnerschaft zwischen KUMAVISION und Dynamicweb bringt Omni-Channel auf die nächste Stufe: Der ERP-Lösungsspezialist arbeitet mit dem Anbieter der E-Commerce-Plattform an der Zukunft des Unified Commerce. Das Ziel ist, ein konsistentes Einkaufserlebnis zu bieten – und das über verschiedene Kanäle und für verschiedene Geräte. Die so erreichte nahtlose Verzahnung von online und stationärem Handel legt die Grundlage für kanalübergreifende Marketing-Kampagnen, Logistikkonzepte und detaillierte Auswertungen des gesamten Kundenverhaltens. Schwierigkeiten durch Schnittstellen oder doppelte Datenpflege gehören der Vergangenheit an.

KUMAVISION gehört zu den "wertvollsten" Arbeitgebern der Region Bodensee

Das aktuelle Arbeitergeberranking der WirtschaftsWoche zeigt: Der Software-Spezialist KUMAVISION mit Hauptsitz in Markdorf am Bodensee gehört zu den "wertvollsten Arbeitgebern" der Region. In der deutschlandweiten Befragung stimmten die Einwohner der Landkreise und kreisfreien Städte darüber ab, welchen Wert ortsansässige Unternehmen für die umliegende Region haben. KUMAVISION konnte sich dabei einen Platz unter den Top20 sichern.

KUMAVISION auf der HMI: Digitale Fabrik mit ERP und IIoT

KUMAVISION zeigt auf der Hannover Messe, wie das Zusammenspiel von ERP und IIoT bei Fertigungsunternehmen nicht nur Prozesse optimiert, sondern auch die Qualität verbessert und Kosten senkt. Auf dem VDMA-Gemeinschaftsstand (Halle 7/Stand E26) präsentiert KUMAVISION die neue Version der ERP-Branchensoftware für Fertiger auf Basis Microsoft Dynamics 365 Business Central und stellt die Unified Platform von Microsoft vor, die ERP-Software, IIoT, Business Analytics, CRM und vieles mehr auf einer einheitlichen Umgebung vereint.

KUMAVISION auf der EuroCIS: Mehr Erfolg mit Omni-Channel

"Mehr Erfolg mit Omni-Channel" - unter diesem Motto zeigt KUMAVISION auf der EuroCIS (Halle 9/Stand A36) die neue Version der Retail-Komplettsoftware LS Central (vormals LS Nav Retail). Als integrierte Lösung verbindet LS Central Kasse, PoS, Filialverwaltung und Head Office in einer Software. Die konsequente Vernetzung aller Unternehmensbereiche und Verkaufskanäle, eine einheitliche Datenbasis und eine moderne Technologieplattform schaffen die Basis für detaillierte Auswertungen, Smart Store-Konzepte und automatisierte Marketing-Kampagnen. Der Mitaussteller und Partner Dynamicweb präsentiert eine E-Commerce-Plattform, die sich nahtlos in LS Central integriert. LS Central basiert auf Microsoft Dynamics 365 Business Central.

Weltweit erste Branchensoftware auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Business Central

Mit project365 stellt KUMAVISION eine der weltweit ersten ERP-Branchenlösungen für die Cloud-Plattform Microsoft Dynamics 365 Business Central vor. Die Branchenlösung project365 erweitert den Funktionsumfang der neutralen Basis Dynamics 365 Business Central um zahlreiche branchenspezifische Funktionen und Workflows für Projektdienstleister.

KUMAVISION unterstützt „Digital Factory“ der FH Vorarlberg

Wie sich die Digitalisierung in die Praxis umsetzen lässt, das können Studierende der FH Vorarlberg nun im Forschungszentrum „Digital Factory“ erfahren, an dem sich KUMAVISION beteiligt. Ziel ist es, die neu verfügbaren Technologien zur Vernetzung von Maschinen situationsbezogen zu implementieren und in ihrem Zusammenspiel zu erproben. Neben Studierenden richtet sich das Forschungszentrum an Unternehmen, um diese bei der digitalen Transformation zu unterstützen.

Kundenmagazin KUMAlive: Unified Platform

Das Marketing überlegt sich gerne blumige Formulierungen. Hinter der Fassade grandioser Wortgebilde verbirgt sich allerdings bisweilen doch nur etwas Profanes. Wenn wir aber die Microsoft Unified Platform reden, dann kommen wir um Superlative nicht herum. Eine Plattform, auf der alle Business-Anwendungen mit einem gemeinsamen Datenmodell ihren Dienst tun – das ist weltweit einmalig. In dieser Ausgabe der KUMAlive erklären wir nicht nur das Prinzip der Unified Platform, sondern stellen in weiteren Beiträgen über das gesamte Heft verteilt konkrete Anwendungsszenarien vor.

KUMAVISION auf der MEDICA: Bereit für ISO 13485:2016

KUMAVISION präsentiert auf der Medica (Halle 15/Stand F24) die aktuelle Version der ERP-Branchensoftware für Medizintechnik-Fertiger und Medizinprodukte-Handel. Die auf Microsoft Dynamics NAV basierende Branchenlösung bildet nicht nur alle Unternehmensprozesse in einer Lösung ab, sondern bietet auch eine umfassende Unterstützung bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen wie ISO 13485:2016, UDI und MDR.

KUMAVISION für bestes Qualitätsmanagement ausgezeichnet

Der Healthcare-Bereich der KUMAVISION hat das jährliche Audit zur Norm DIN ISO 9001:2015 erfolgreich absolviert und erhielt erneut die Auszeichnung „Bestes Qualitätsmanagement“. Damit dokumentiert der ERP-Spezialist gelebtes Qualitätsmanagement im eigenen Unternehmen von der Entwicklung seiner Branchenlösung für das Gesundheitswesen über die Einführung der Software bis hin zum Support. Durch die nachgewiesene ISO-Zertifizierung profitieren Kunden aus Medizintechnik und Gesundheitsmarkt gleich mehrfach: Transparente Prozesse unterstützen bei der Umsetzung von Gesetzen sowie Verordnungen und der Einsatz der zertifizierten ERP-Lösung von KUMAVISION vereinfacht die eigene Validierung.

KUMAVISION stellt App für Dynamics 365 Business Central vor

„Compliance Check“ heißt die  neue App von KUMAVISION für die neue Cloud ERP-Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central. Die App erlaubt die unkomplizierte Prüfung von Adressen und Kontakten gegen eine Vielzahl von Sanktionslisten direkt in der ERP-Software. Unternehmen profitieren nicht nur von Rechtssicherheit, sondern auch von einer einfachen Installation und nahtlosen Integration in die eigenen Abläufe.

KUMAVISION startet mit vierzehn Läufern beim 2. Firmenlauf Friedrichshafen

Am 19.07.2018 fand der zweite Firmenlauf Friedrichshafen statt. Für KUMAVISION traten vierzehn Läufer auf der fünf Kilometer langen Strecke rund um das Messegelände an.

Kontakt

+49 0800 58 62 87 6

deenit