Featured

Modern Workplace 2.0: Wie IT und Automatisierung den Arbeitsplatz der Zukunft gestalten

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)
Ralf Riethmüller

Ralf Riethmüller

Leitet den Bereich Service bei der KUMAVISION. Der Technologieexperte ist in dieser Funktion auch verantwortlich für Cloud, Teams und Office 365

Im Zeitalter der Digitalisierung und Globalisierung kämpfen Unternehmen mehr denn je um qualifizierte Arbeitskräfte. Um talentierte Menschen für sich zu gewinnen und langfristig zu binden, müssen Arbeitgeber mehr bieten als nur ein attraktives Gehalt. Ein moderner Arbeitsplatz, der effiziente Prozesse und zeitgemäße Technologien integriert, ist für viele Arbeitnehmer ein entscheidender Faktor. Und die Zahlen bestätigen dies: Laut einer repräsentativen Erhebung von YouGov im Auftrag von Microsoft sehen 60% der deutschen Beschäftigten digitale Technologien positiv und glauben, dass diese die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Organisation erhöhen.

Schluss mit alten Prozessen: Die Ära der Automatisierung

In einer Welt, in der Veränderung die einzige Konstante ist, möchte niemand mehr mit veralteten Prozessen arbeiten. Automatisierung spielt dabei eine Schlüsselrolle. Routineaufgaben, die früher manuell erledigt werden mussten, können nun automatisiert werden, sodass Mitarbeiter*innen mehr Zeit für komplexere und kreativere Aufgaben haben. Die Automatisierung erhöht nicht nur die Effizienz, sondern trägt auch zu einer höheren Mitarbeiterzufriedenheit bei, da sie oft als Belastung empfundene Aufgaben abbaut.

Integration als Schlüssel: Teams, Outlook, ERP und Power Platform

Ein weiterer Faktor für einen modernen Arbeitsplatz ist die nahtlose Integration verschiedener Tools und Plattformen, die die tägliche Arbeit erleichtern. Microsoft Teams, Outlook und ERP-Systeme wie die von KUMAVISION können eng miteinander verzahnt werden, um einen reibungslosen Informationsfluss und eine effektive Kommunikation im Team zu ermöglichen. Selbstverständlich können auch die Produkte der Microsoft Power Platform wie Power BI Auswertungen, Workflows, Chatbots oder Power Apps nahtlos integriert werden. Dadurch werden nicht nur Arbeitsprozesse vereinfacht, sondern auch Mehrwerte geschaffen, die weit über die bloße Funktionalität der einzelnen Tools hinausgehen.

IT als Entlastung und Mehrwert

Die integrierte IT-Landschaft eines Modern Workplace schafft nicht nur Mehrwert durch effizientere Prozesse und bessere Datenverfügbarkeit, sondern entlastet auch die Mitarbeitenden. Anstatt Zeit mit der Suche nach Informationen oder der manuellen Eingabe von Daten zu verbringen, können sie sich auf höherwertige Aufgaben konzentrieren. Das steigert nicht nur die Produktivität, sondern auch die Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

KI, Chatbots und mehr

Die Zukunft des modernen Arbeitsplatzes wird maßgeblich von Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) und Chatbots geprägt sein. Diese können beispielsweise den Kundenservice revolutionieren oder durch Analyse großer Datenmengen neue Geschäftschancen identifizieren. Besonders spannend ist das Potential von KI, das menschliche Fähigkeiten wie kritisches Denken oder emotionale Intelligenz ergänzt und somit eine Symbiose zwischen Mensch und Maschine ermöglicht. Ein neues spannendes Tool, das in diesem Kontext nicht unerwähnt bleiben sollte, ist Microsoft Dynamics 365 Copilot. Dieser KI-gesteuerte Assistent hat das Potenzial, die Arbeitsweise in vielen Bereichen zu revolutionieren. Wenn Sie mehr über die speziellen Funktionen und Vorteile von Copilot erfahren möchten, empfehle ich unseren speziellen Blogartikel zu diesem Thema.

Fazit

Der Modern Workplace ist mehr als nur ein Trend; er ist eine Notwendigkeit in der heutigen schnelllebigen, digitalen Welt. Unternehmen, die in moderne Arbeitsplätze und Technologien investieren, werden nicht nur ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern, sondern auch ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig verbessern.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der intelligenten Integration von Automatisierung, kollaborativen Tools und fortschrittlichen Technologien wie KI. Nur so kann der Arbeitsplatz der Zukunft realisiert werden, der die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Mitarbeiter*innen in den Mittelpunkt stellt und sie in ihrem Streben nach Produktivität und Zufriedenheit unterstützt.

Für Fragen und weitere Informationen rund um das Thema Modern Workplace stehen wir Ihnen bei KUMAVISION gerne zur Verfügung.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 
+49 7544 966-200

Kontakt