Logo Kästle
  • Wir haben uns daher für die Strategie entschieden, unsere Prozesse soweit wie möglich an der ERP-Software auszurichten und individuelle Erweiterungen nur dort vorzunehmen, wo sie uns wirklich weiterbringen
  • Phillip Schöch
  • ERP-Projektleiter, Kästle GmbH

Der renommierte Ski-Hersteller Kästle hat mit der ERP-Software Microsoft Dynamics 365 Business Central gleichermaßen beschleunigt wie verschlankt. Kästle schätzt dabei besonders die regionale Nähe sowie die fachliche Kompetenz der Mitarbeitenden von KUMAVISION.

Firmenprofil

  • Skihersteller mit über 90jähriger Geschichte
  • Über 45 Mitarbeiter
  • Standort: Hohenems (AT)

Aufgabenstellung

  • Vereinfachung und Beschleunigung von Abläufen in der ERP-Software
  • Prozessberatung
  • Microsoft Dynamics 365 als gesetzte Plattform
  • Einführung einer Scanner-gestützten Logistik

Entscheidungsgründe

  • KUMAVISION als Partner mit regionaler Nähe
  • Fachliche Kompetenz der KUMAVISION-Mitarbeiter
  • Referenzempfehlung

Eingesetzte Lösung

  • Microsoft Dynamics 365 Business Central
deenit
Kontakt