Logo Starco

Referenz Starco
ERP für Herstellung und Großhandel von Rädern und Reifen

Firmenprofil:

  • Gehört zur STARCO-Gruppe, die Europas führender Lieferant für Reifen, Schläuche, Felgen, Kompletträder und Achsstummel für Transportgeräte, Anhänger und Wohnwagen, Landwirtschaft, Gartenbau und Industrie ist
  • 580 Mitarbeiter weltweit / 16 User
  • Firmensitz: Lüneburg, 25 Gesellschaften in Europa und Zentral-Asien, Werke in der Schweiz, Kroatien, China und Großbritannien

Aufgabenstellung an die neue ERP-Software:

  • Neue Software muss unter anderem den EDI-Standard beherrschen, um andere europäische Standorte anzubinden
  • Möglichkeit einer Shop-Anbindung
  • Die Lösung muss auf einer SQL-Datenbank basieren und den Einsatz von Microsoft Sharepoint unterstützen
  • IT soll fit gemacht werden für die Funktion der deutschen Niederlassung als europäisches Zentrallage

Entscheidungsgründe für KUMAVISION und die ERP-Software incadea.fastfit:

  • incadea.fastfit hat den Anforderungskatalog am besten erfüllt
  • KUMAVISION als kompetenter und erfahrener Implementierungspartner
  • Schnelle Einführung innerhalb von nur 3 Monaten

 

deenit