Logo iPek

Referenz iPEK GmbH & Co. KG

Firmenprofil:

  • Hersteller von TV-Inspektions-Systemen für Abwasserrohre und Industriepipelines
  • 150 Mitarbeiter / 30 User
  • Standorte: Sulzberg (DE) und Hirschegg (AT)

Aufgabenstellung:

  • Einführung einer softwaregestützten Fertigungssteuerung
  • Umfassende Varianten- und Teilevielfalt ist abzubilden
  • Optimierung der Lagerprozesse sowie der Lagerbewertungen
  • Abbildung von Intercompany-Prozesse
  • Reporting für Konzern-Konsolidierung

Entscheidungsgründe:

  • Microsoft Dynamics NAV ist etabliertes ERP-System
  • Einfache Bedienbarkeit der Branchenlösung KUMAVISION
  • Schnelle Migration vom Altsystem
  • Kunden-/Länderspezifische Artikelvarianten einfach zu verwalten
  • Vielfältige Optimierungsmöglichkeiten im IT-Prozess

Eingesetze Software:

KUMAVISION für die Fertigungsindustrie auf Basis Microsoft Dynamics NAV mit den Modulen:

  • Finanzbuchhaltung
  • Einkauf
  • Verkauf
  • Lager & Logistik
  • Produktion
  • Service
  • Tempras Zeitwirtschaft und Zutrittskontrolle

Link zur Website des Referenzkunden iPek GmbH & Co. KG

Referenzbericht (PDF)


deenit