konaktiva Dortmund: Karriere bei KUMAVISION

Studierende und Absolventen informieren sich auf der konaktiva Dortmund über Karrieremöglichkeiten bei dem IT-Unternehmen. KUMAVISION ist auf der konaktiva in Dortmund präsent und nutzt dort die Chance, interessante Kontakte zu potenziellen neuen Kollegen zu knüpfen.
Umfangreiche Informationen zu Karriere- und Einstiegsmöglichkeiten bei KUMAVISION runden den Auftritt ab.

Ausgezeichnet! KUMAVISION erhält Gütesiegel „Software Made in Germany“

Zum fünften Mal in Folge erhält KUMAVISION das Gütesiegel „Software Made in Germany“, das vom Bundesverbands IT-Mittelstand (BITMi e.V.) und unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie an mittelständische Unternehmen verliehen wird.

Personalisierte Produktempfehlungen mit LS Recommend

Mit der Empfehlungssoftware LS Recommend ermöglichen Händler ihren Kunden ein einmaliges Einkaufserlebnis – und das auf allen Verkaufskanälen inklusive Social Media. Der auf den Retail-Markt fokussierte ERP-Spezialist KUMAVISION präsentiert die Lösung auf der EuroCIS (Halle 9/Stand A36). LS Recommend unterstützt stationäre Kassen, mobile Devices am PoS sowie Online-Shops. Für die Entwicklung zeichnet LS Retail verantwortlich.

Integriertes Eventmanagement mit LS Activity

Events liegen total im Trend: Der Handel setzt verstärkt auf Einkaufserlebnisse wie Yogakurse im Sportartikelgeschäft oder After-Work-Parties im Make-Up Store, Gastronomen erweitern ihr Angebot um Kochkurse sowie Verkostungen, Sportvereine organisieren Konzerte und Firmenevents. Für die perfekte Koordination des Kerngeschäft mit den ergänzenden Aktivitäten sorgt die Eventsoftware LS Activity.

Starkes Expertennetzwerk: Kumavision ist GS1 Solution Partner

KUMAVISION  ist der Spezialist für praxisgerechte Branchenlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics für Industrie, Retail und Healthcare und arbeitet seit einigen Jahren erfolgreich mit GS1 Germany zusammen. Nun wurde die langjährige Kooperation im Zuge einer GS1 Solution-Partnerschaft intensiviert.

KUMAVISION präsentiert Retail-Komplettsoftware LS Nav auf der EuroCIS

Die persönliche Beratung des Einzelhandels kombiniert mit dem Einkaufskomfort des Internets - geht das zusammen? Ja - wenn PoS und Kasse, Lager und Logistik sowie Headoffice und Filialverwaltung in einer Software abgebildet werden. Wie dies konkret aussieht, präsentiert KUMAVISION auf der EuroCIS (Halle 9/Stand A36; Partnerstand LS Retail Competence Group). Denn mit LS Nav hat das Unternehmen die weltweit führende Retail-Software im Portfolio, die weit mehr leistet, als ein reines Kassensystem

Retail Trends 2018

Dem Filial- und Einzelhandel stehen grundlegende Veränderungen bevor: Neue Bezahlmodelle, die Anbindung mobiler Devices oder Technologien wie Click & Collect stellen Händler vor neue Herausforderungen, an die sie sich anpassen müssen. Um mit diesem schnellen Wandel Schritt zu halten, müssen Händler heute schon wissen, was morgen auf sie zukommt. In unserem Whitepaper „Retail Trends 2018“ haben wir sieben der wichtigsten Trends versammelt.

Kundenmagazin KUMAlive: Ein Fall für zwei

In Zeiten der Digitalisierung und des Cloud-Computing wird die ERP-Welt immer komplexer. Die Wahl des richtigen Partners wird dadurch aber immer einfacher. Denn nur große und stabilde Partner haben die Ressourcen, um mit dem Technologiewandel Schritt zu halten. Und wegducken geht nicht. Wer versucht, die Digitalisierung auszusitzen, der sitzt auf verlorenem Posten. Microsoft als globaler Softwarekonzern und KUMAVISION als großer, aber mittelständischer Implementierungspartner sind das perfekte Team für den Mittelstand. Lesen Sie mehr dazu in unserem Titelthema.

Zusammenschluss der zwei größten Dynamics NAV-Anbieter Europas

Die KUMAVISION AG baut ihre Kooperation mit der italienischen EOS Solutions Gruppe aus. Dazu übernimmt der Markdorfer ERP- und CRM-Spezialist 25 Prozent an seinem Partner mit Sitz in Bozen. Gemeinsam werden die Unternehmen zum weltweit umsatzstärksten Integrationspartner der Business-Software Microsoft Dynamics NAV. Bereits seit 15 Jahren arbeiten beide Unternehmen auf Vertriebsebene zusammen. Jetzt wird daraus eine strategische Beteiligung der KUMAVISION AG an der Nr. 1 in Italien.

KUMAVISION ERP für die Medizintechnik ist ERP-System des Jahres!

Die Branchensoftware für Medizintechnik-Fertiger und Händler hat sich in dem vom Center for Enterprise Research (Universität Potsdam) veranstalteten Wettbewerb durchgesetzt und den ersten Platz belegt. Eine hochkarätige Jury aus 12 Personen (Wissenschaft und Lehre, Berater und Medienvertreter) bewertete die teilnehmenden ERP-Lösungen nach unterschiedlichen Kriterien wie Brancheneignung, Kundennutzen, Ergonomie, Funktionsumfang und Technologie. KUMAVISION überzeugte zudem bei der abschließenden Präsentation im Rahmen des ERP-Kongresses in Frankfurt und belegte mit komfortablen Vorsprung auf die Mitbewerber Platz 1.

Ausbildungsreise zur KUMAVISION

Angeführt von Staatssekretärin Katrin Schütz besuchte eine Delegation des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums die KUMAVISION in Markdorf. Grund dafür war die jährliche Ausbildungsreise, bei der das Wirtschaftsministerium Unternehmen besucht, die sich durch besonderes Engagement in der Berufsausbildung ausgezeichnet haben. Im Falle der KUMAVISION steht dabei das Projekt „IHK-Ausbildungsbotschafter“ im Mittelpunkt, bei dem Auszubildende ihren künftigen Beruf an Schulen präsentieren.

Erfolgreiche Ausbildung bei KUMAVISION

Die IHK Dortmund ehrt die besten Absolventen der Sommerprüfung. Unter ihnen Bastian Köhler, Auszubildender bei KUMAVISION Dortmund. Neben den außergewöhnlichen Leistungen der Absolventen lobt IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann das Engagement der Ausbildungsbetriebe.

Kontakt

 +49 800 5862876

deenit