19. August 2021

Microsoft Dynamics 365 ist Marktführer im ERP-Segment

Im Rahmen der Nucleus Research ERP Value Matrix 2021 wurde die cloudbasierte ERP-Software Microsoft Dynamics 365 Business Central als führende Lösung auf dem Markt ausgezeichnet.

Basis für die Bewertung ist die hohe Innovationsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit der Lösung, die insbesondere auch den sich verändernden Anforderungen der Mitarbeiter und Unternehmen an eine digitale Arbeitsumgebung gerecht wird. Zudem bietet Microsoft mit seinem Ecosystem Kunden Zugriff auf ein einzigartiges Angebot über den gesamten Business- und Technologie-Stack hinweg.

Kontinuierlichen Updates zur Verbesserung der Kernfunktionalitäten, eine flexible Erweiterbarkeit mittels Apps, die schnelle und kostengünstige Bereitstellung in der Cloud, die einfache Anpassbarkeit dank NoCode-Ansatz und die Bereitstellung von Chatbots sowie innovativen KI- und IoT-Funktionen machen ERP-Software Microsoft Dynamics 365 zur zukunftsweisenden Lösung für Unternehmen jeder Größe. Zu diesem Ergebnis kommt das Technologieforschungsunternehmen Nucleus Research in seiner jährlichen ERP Value Matrix. Im Zuge dieser werden die auf dem Markt befindlichen ERP-Lösungen hinsichtlich der Aspekte Funktionalität und Bedienbarkeit geprüft und bewertet. 

 

Benutzerfreundlichkeit überzeugt

Laut Nucleus Research stellt Microsoft mit Dynamics 365 Business Central ein einzigartiges Angebot bereit, das nicht nur technisch überzeugt, sondern auch eine hohe Benutzerfreundlichkeit bietet: „Microsoft nutzt ein Kunden-Feedback-Modell, das es dem Hersteller ermöglicht, seine kundenorientierte Strategie über zahlreiche Community-Kanäle und Anwenderstudien fortzuführen. Aktualisierungen über das ganze Jahr hinweg konzentrierten sich auf Verbesserungen von Kernfunktionalitäten und IT-Kompatibilität […]. Besonders Mitarbeiter im Home-Office konnten davon profitieren, weil das Update eine schnelle Behebung ohne Support von IT-Personal ermöglicht."

 

Mehr Power mit Branchensoftware

Bei der technologischen Basis seiner Branchenlösungen setzt KUMAVISION bewusst auf die weltweit führende Technologieplattform Microsoft Dynamics 365 Business Central. Die branchenneutrale Standardsoftware deckt alle Unternehmensbereiche von Ein- und Verkauf über Lager und Logistik bis hin zu Fertigung und Finanzbuchhaltung in einer Lösung ab. KUMAVISION erweitert die Lösung um branchenspezifische Bausteine. Damit profitieren Unternehmen von einer leistungsstarken Branchensoftware und haben gleichzeitig direkten Zugriff auf die gesamte Bandbreite der Microsoft-Technologie wie Business Intelligence mit Power BI, mobile Apps oder die IoT-Plattform Azure. „Mit unseren ERP-Branchenlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics 365 erhalten unsere Kunden die passenden Instrumente, um die Digitalisierung aktiv zu gestalten, einfach neue Geschäftsmodelle zu etablieren oder schnell auf Marktveränderungen zu reagieren“, erklärt KUMAVISION-Vorstand Markus Birk.

 

Mehr über die Nucleus Research Technology Value Matrix

Nucleus Research erforscht im Rahmen einer jährlichen Analyse den gesamten Markt von ERP-Anbietern und unterzieht deren angebotene Lösungen umfangreichen Tests, um den tatsächlichen betrieblichen Nutzen der Softwaresysteme für Kunden zu ermitteln. Dabei werden ausführlich die Aspekte Funktionalität und Bedienbarkeit geprüft und bewertet. Anschließend werden die Anbieter basierend auf der Untersuchung ihrer Lösungen in eine vierteilige Matrix eingeteilt: Leader, Expert, Facilitator und Core Provider. Da sich die Märkte in ständiger Weiterentwicklung befinden, wird der Mittelpunkt der Matrix bei jeder Veröffentlichung neu bewertet. Dadurch wird sichergestellt, dass die als beste bewerteten Lösungen stets den aktuellen Anforderungen entsprechen

deenit
Kontakt
Kontakt

 +49 800 5862876