22. Juli 2021

KUMAVISON von ELO als Business Partner des Jahres ausgezeichnet

Die ELO Digital Office GmbH, einer der führenden Anbieter für Enterprise Content Management Systeme (DMS/ECM) im deutschsprachigen Raum, hat die KUMAVISION im Rahmen des diesjährigen ELO Business Partner Tages zum Business Partner des Jahres in der Region Süd gekürt.

Die Auszeichnung nahm Martin Birkhold im Namen des gesamten Teams coronakonform mit gebührendem Abstand vor der Zentrale der ELO Digital Office GmbH in Stuttgart von Vertriebsbereichsleiter Arthur Schummer entgegen.

„Wir freuen uns sehr über die Ernennung zum Business Partner des Jahres durch ELO“, führt KUMAVISION-Vorstand Markus Leuter aus. „Die Auszeichnung ist eine Bestätigung für die hervorragende Leistung und das umfassende Know-how unser Mitarbeiter, die unsere Kunden in zahlreichen Projekten bei der digitalen Transformation aktiv begleiten.“

Mit der Auszeichnung würdigt die ELO Digital Office GmbH darüber hinaus auch die jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit der beiden Unternehmen sowie die kontinuierliche Entwicklung von Softwarelösungen rund um das Portfolio von ELO, die beispielsweise eine nahtlose Integration des DMS in die ERP-Lösungen auf Basis Microsoft Dynamics ermöglichen und damit die Digitalisierung von Geschäftsprozessen vorantreiben.

 

Immer auf der sicheren Seite

Wie umfassend Unternehmen mit den Lösungen von ELO und KUMAVISION von digitalisierten Prozessen profitieren, zeigen die vielen erfolgreich umgesetzten Kundenprojekte. Von der Rechnungsverarbeitung über die digitale Personalakte bis hin zur Vertragsverwaltung vereinfacht die nahtlose Integration der beiden Lösungen viele Aufgaben und bietet komfortable Funktionen für die tägliche Arbeit wie den einfachen Zugriff von unterwegs oder aus dem Home-Office. „Gleichzeitig steigt zudem die Prozesssicherheit deutlich an“, ergänzt Martin Birkhold, DMS/ECM Verantwortlicher bei KUMAVISION. „Die Automatisierung von Unternehmensabläufen beispielsweise hilft dabei, die regulatorischen Anforderungen der GoBD und DSGVO zu erfüllen. Und auch ob gesetzliche Fristen – etwa zur Vertragsverlängerung oder zur Kündigung eines Vertrages – eingehalten werden, kann das System automatisch überwachen.“

Durch die nahtlose Integration des DMS in die ERP-Softwarelösungen von KUMAVISION haben Unternehmen direkt aus dem ERP-System Zugriff auf die im DMS abgelegte Belege, E-Mails und Verträge. Das bedeutet nicht nur weniger Aufwand und effizientere Prozesse, sondern bringt auch Kostensenkungen mit sich. Denn Informationen sind für alle Mitarbeiter zugänglich und können gemäß dem Motto „Finden statt Suchen“ direkt aus dem jeweiligen Vorgang abgerufen werden.

 

Weitere Informationen zu den Lösungen von ELO finden Sie hier: https://kumavision.com/dms-elo

 

Mehr über die Vorteile einer nahtlosen Zusammenarbeit von DMS und ERP erfahren Sie in unserem Blog

 Digitale Prozesse leicht gemacht

Digitale Prozesse leicht gemacht

 

deenit
Kontakt
Kontakt

 +49 800 5862876