07. Dezember 2020

Kundenmagazin KUMAlive: COVID-19 und die Digitalisierung

Die zweite Welle der Corona-Pandemie rollt durch Europa und zwingt uns erneut, das Leben empfindlich einzuschränken. Während einige dieser Maßnahmen schmerzen, gibt es auch Veränderungen, die zu Beginn der Pandemie kaum einer so erwartet hätte. Ein Beispiel: Jahrelang sind wir um das Thema Digitalisierung herumgeschlichen, haben hier und dort etwas versucht und ein schlechtes Gewissen gehabt, weil wir wussten, dass wir längst viel weiter sein sollten. Aber es bedurfte eines äußeren Einflusses, der uns zum Handeln zwang. Und wir sehen: Es geht doch! Wir kommunizieren sehr effizient im virtuellen Raum, haben neue Geschäftsmodelle sowie Services entwickelt und sind bereit, neue Wege zu gehen.

Microsoft hat in den letzten Jahren eine Plattform entwickelt, die modernste Technologie bereitstellt. Die alle Business-Anwendungen in einer Datenbasis vereint. Die das Tor zur Zukunft weit aufstößt. Lesen Sie mehr zu diesem Thema in unserer Titelstory.

Was es bedeutet, neue Technologien wie IoT an den Start zu bringen und den Wettbewerbsvorteil zu nutzen, den sie bieten, zeigen wir in unseren Referenzberichten. Dort schildern Kunden ihre Erfahrungen, wie sie sich dem Thema Digitalisierung aus verschiedenen Richtungen und mit größeren oder kleineren Schritten angenähert haben.

 

Die Themen dieser Ausgabe

  • Titelthema: Der große Sprung – COVID-19 und die Digitalisierung
  • Referenz: Transparenz auf Knopfdruck – Immobilien Zentrum Unternehmensgruppe Regensburg steuert Projekte mit Software von KUMAVISION
  • Referenz: Kundenspezifischer Service: IoT macht es möglich – Kraemer Baumaschinen setzt IoT-Projekt mit KUMAVISION um
  • Referenz: Medizintechnik made in Germany – ASSKEA setzt auf eine eigene Produktion und KUMAVISION als ERP-Software
  • Referenz: APPgefahren – Genesis kombiniert Business Central aus der Cloud mit Apps und Office 365
  • Referenz: Die Digitalisierung angepackt – Die Kemapack GmbH steuert mit der KUMAVISION Branchenlösung für den Großhandel Richtung IoT
  • Referenz: Den Prozessen eingeheizt – Taconova führt in der Schweiz, Deutschland und Tschechien KUMAVISION ERP ein
  • Referenz: Es werde Licht! – Beleuchtungsexperte planlicht führt Business-Intelligence-Lösung Power BI mit KUMAVISION ein
  • Aktuell: IoT out of the box – IoT-Projekte schnell und einfach umsetzen mit den KUMA365 IoT Services
  • Die XRechnung – damit müssen Sie rechnen! Die XRechnung wird Ende 2020 bei Behörden Pflicht
  • Wissen: IoT in der Praxis – Welche Chancen das Internet der Dinge eröffnet
  • News
  • Abgefragt: Online-Projekte – Fünf Fragen an Carsten Severin
  • KUMAinfo: Standorte, Veranstaltungen, Webcasts

 

 

KUMAlive jetzt lesen (PDF)

deenit
Kontakt
Kontakt

 +49 800 5862876