18. März 2020

Corona: KUMAVISION weiterhin für Kunden da - vielfältige Unterstützung

Die KUMAVISION AG hat eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um Mitarbeiter wie Kunden zu schützen und gleichzeitig die Arbeitsfähigkeit wie gewohnt sicherzustellen. "Die Botschaft ist klar: Wir sind auch in dieser herausfordernden Situation weiterhin für unsere Kunden da und stellen verschiedene Technologien und Services bereit, mit denen wir zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs bei unseren Kunden beitragen", erklärt KUMAVISION-Vorstand Markus Birk.

  • Alle laufenden Projekte werden weiterhin wie gewohnt betreut. Die Mitarbeiter der KUMAVISION sind weiter im Einsatz. Wir bieten unseren Kunden vielfältige Unterstützung, um ihre Arbeitsfähigkeit aufrecht zu erhalten.
  • Selbstverständlich setzen wir die behördlichen und vom Robert Koch-Institut empfohlenen Maßnahmen um und können auf vorbereitete Notfallpläne und ein Krisenteam zurückgreifen.
  • Sie erreichen uns wie gewohnt über die bekannten Kommunikationskanäle und können wie bisher auf unsere Dienstleistungen zählen.
  • Zur Sicherheit unserer Kunden, Mitarbeiter und Familien haben wir die Vor-Ort-Termine soweit möglich reduziert sowie Reisen zwischen unseren Standorten verboten.
  • Wir setzen stattdessen auf Video-Konferenzen, Online-Schulungen und Remote-Support, um die Projektarbeit und den Support mit Nachdruck fortzusetzen.
  • KUMAVISION hat bereits vor längerer Zeit die technische und organisatorische Infrastruktur geschaffen, damit unsere Mitarbeiter im Home-Office arbeiten können. Wir bieten unseren Mitarbeitern so größtmögliche Flexibilität und Schutz. Gleichzeitig halten wir unsere Kommunikationswege kurz und effizient.
  • Mit Microsoft Teams stellen wir unseren Kunden eine Lösung für kollaboratives Arbeiten zur Verfügung, mit der sie jederzeit arbeitsfähig bleiben und Mitarbeiter im Home-Office unkompliziert einbinden. Darüber hinaus bieten wir zu Microsoft Teams eine Reihe von ergänzenden Dienstleistungen zu Auswahl, Einrichtung und Betrieb an.
    Weitere Informationen finden sie in der Webinar-Aufzeichnung "Arbeiten im Homeoffice mit Microsoft Teams

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an. Sie erreichen uns per E-Mail unter info@kumavision.com oder telefonisch unter +49 800 5862876 (Deutschland), +41 44 5785030 (Schweiz) und +43 5577 89062-100 (Österreich).

deenit
Kontakt
Kontakt

 +49 800 5862876