ERP-Software für die Fertigungsindustrie auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Flexibilität - Geschwindigkeit - Qualität: In diesem Spannungsdreieck bewegt sich die Industrie heute. Ob Maschinen- und Anlagenbau, Geräte- und Apparatebau, Fahrzeugbau oder Zulieferindustrie: Der Markt verlangt die Kombination dieser komplementären Eigenschaften mit Preissicherheit. Wer erfolgreich agieren will, muss in jeder Disziplin effizient, wandlungsfähig und innovativ sein. KUMAVISION ERP für die Fertigungsindustrie unterstützt Sie bei

  • Kunden- und auftragsspezifische Fertigung
  • Konstruktion und Fertigung von Einzelbaugruppen und Serienteilen
  • Entwicklung, Konstruktion und Bau von Großanlagen als Projekt
  • Montage von Kleinserien
  • Prototpyenbau
  • Steuerung von Lohnfertigern
  • After-Sales-Service
  • Technischer Kundendienst

Eine Software für alle Anforderungen

Die ERP-Lösung für die Fertigungsindustrie von KUMAVISION hat diese neue Dimension der Flexibilität und Transparenz bereits in ihren Genen. Mit ihrem modularen Aufbau ist sie in der Lage, die unternehmens- und branchenspezifischen Anforderungen jedes Industriebetriebs in einem ERP-System abzudecken. KUMAVISION verbindet den Innovationstreiber „Konstruktion“ mit der Fertigungssteuerung und dem Projektmanagement zu einer effizienten und durchgängigen Unternehmenslösung.

Vorteile für die Fertigungsindustrie

  • Benutzerfreundliches CRM-Cockpit zeigt Kunden- und Lieferantendaten
  • Bidirektionale CAD/CAE/PDM-Integration mit Verarbeitungslogik
  • Artikelversionsmanagement mit Merkmalsverwaltung nach DIN 4000, eCl@ss
  • Änderungsverwaltung für Konstruktionsstücklisten und Arbeitspläne
  • Fertigungscockpit mit Mengen, Termin- und Änderungsampeln unterstützt verschiedene Sichtweisen (dispositiv, konstruktiv, funktional)
  • Flexible Steuerung für Eigen-, Fremd-, Auftrags- und Lagerfertigung oder Einkauf (make or buy)
  • EDI-Lieferplanmanagement nach VDA, Ansi x12 und ODETTE in Verkauf bzw. Einkauf
  • Versandabwicklung mit Packmittel- und Ladungsträgerverwaltung
  • Zusatzmodule für Variantenkonfiguration, grafische Plantafel (APS), QIM, PZE, BDE, MDE, DMS
  • Integrierte Projektverwaltung mit Projektstrukturplan und Microsoft Project Anbindung
  • Projektkalkulation mit Soll-Ist-Kosten-Verfolgung
  • Projektbewertung und -abrechnung nach Leistungsfortschritt

 

Unsere Branchenlösungen im Detail

Ansprechpartner

markus kiessling

Markus Kießling

+49 800 5862876

Kontakt Schweiz

Stefan Tippelt
 +41 44 5785030

Kontakt Österreich

Adalbert Lenczuk
 +43 5577 89062-100

microsoft partner gold 2016 erp

ERP-Branchenfunktionen und Business-Prozesse für die Fertigungsindustrie

KUMAVISION ERP ist die perfekt abgestimmte ERP-Software für die Fertigungsindustrie auf Basis von Microsoft Dynamics NAV (Navision). Zahlreiche praxiserprobte branchenspezifische Funktionen sorgen für durchdachte Business-Prozesse und damit für mehr Wettbewerbsfähigkeit - national wie international.

 

Fertigungscockpit

Alle Informationen auf einen Blick dank übersichtlicher Strukturdarstellung mit Klapptechnik. Ampelsysteme für Termine, Mengen und Änderungen vereinfachen die Beschaffungssituation. Dispositionsänderungen lassen sich so einfach vornehmen.

Artikelversion

Bilden Sie in KUMAVISION den kompletten Produktlebenszyklus von der Zeichnung über Prototyp und 0-Serie bis zur Serie ab. Revisionen steuern die Stücklisten und Arbeitsplanverwendung im Dispositions- und Beschaffungsprozess.

Lager und Logistik

Die ERP-Lösung ermöglicht dem Maschinenbau eine effiziente Lagerverwaltung. Sie umfasst unterschiedliche Lagertypen wie Regal-, Hand-, Behälter-, Sperr- oder Rücknahmelager und unterstützt sowohl Festplatzlager als auch chaotische Lagerplätze.

 

 

Änderungsmanagement

Geänderte Fertigungsstücklisten und Arbeitspläne werden automatisch in die laufenden Dispositions- und Fertigungsprozesse überführt. Der Soll-Ist Abgleich zeigt auf einen Blick, welche Fertigungsstufen geändert werden können.

Produktionsplanung und -steuerung (PPS)

Die ERP-Software im Bereich Produktionsplanung und -steuerung (PPS) sicher, dass Material, Personal und Betriebsmittel stets in der richtigen Menge zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Optional lassen sich Lösungen wie Orderbase nahtlos einbinden.

CAD-, CAE-, PDM-Integration

Die Integration von Konstruktions- und verfahrenstechnischen Systemen in die ERP-Software für den Maschinenbau erfolgt über eine bidirektionale, parametrisierbare Schnittstelle. Artikel, Varianten, und Stücklisten werden automatisch abgeleitet.

 

 

Merkmalsklassifizierung nach eCl@ss

Artikel, Varianten und-Versionen können nach DIN 4000 bzw. eCl@ss Klassifikation mit Merkmalen beschrieben werden. Selbst umfangreiche Artikelkataloge lassen sich so effizient in der ERP-Software zur Stücklistenerstellung nutzen.

BDE und PZE

Die ERP-Lösung für den Maschinenbau ist optimal auf die Erfassung von Betriebsdaten, Maschinenzeiten und Arbeitszeiten vorbereitet. Neben Barcode-gestützten Lösungen sind elektronische Anbindungen möglich.

Qualitätsmanagement

QS-relevante Materialbestände oder Fertigungsschritte können im ERP-System einfach hinterlegt werden. Automatisch werden daraus Prüfaufträgen generiert - je nach Bedarf als Eingangs-, Zwischen- oder Endkontrolle.

 

 

EDI

KUMAVISION unterstützt den elektronischen Datenaustausch mit Kunden und Lieferanten. Lieferpläne lassen sich automatisiert über EDI austauschen. Als Austauschformate sind optional EDIFACT, VDA, ANSI X.12, ASCII und XML verwendbar.

Vertriebscockpit

Mit KUMAVISION beginnt die Transparenz bereits im Vertrieb. Das Vertriebscockpit führt alle relevanten Kundeninformationen zusammen. In Kalkulationsläufen können Angebotspreise vorab durchgespielt werden. Eine nachlaufende Kalkuation bildet die Basis für das Controlling.

Automotive

Im Logistikbereich unterstützt KUMAVISION die Anforderungen der Automotive-Branche durch eine komfortable Ladungsträgerverwaltung mit Versandstücklisten nach Abladeort.

Das sagen unsere Kunden

  • Wir sind schneller geworden, wir sind prozesssicherer geworden, wir sind flexibler geworden.

    Christian Honemeyer, Geschäftsführer MTI Mischtechnik International GmbH
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

Referenzen

  • Alle
  • Anlagenbau
  • Handel
  • Maschinenbau
  • Metallverarbeitung
  • Serienfertigung
  • Technische Textilien
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
  • Die alfer® aluminium Gesellschaft mbH ist Marktführer für Aluminium-Profile in Europa. KUMAVISION für die Fertigungsindustrie wird eingesetzt, um
    Mehr
    • Serienfertigung
  • Die Allweier Präzisionsteile GmbH ist Spezialist für CNC-Drehen, -Fräsen, -Schleifen sowie Montage von Baugruppen. Das Unternehmen nutzt KUMAVISION
    Mehr
    • Serienfertigung
  • Die Culimeta Automotive Darmstadt GmbH beliefert mit ihren Wärmeabschirmblechen und Schallabsorbern große Teile der deutschen Automobilindustrie. Der Zulieferer
    Mehr
    • Serienfertigung
  • EP Elektro Projekt plant und realisiert Automatisierungslösungen, daneben entwickelt und produziert das Unternehmen elektrotechnische Komponenten. KUMAVISION für die Fertigungsindustrie bietet
    Mehr
    • Anlagenbau
Mehr laden SHIFT+Click = Alle laden load all

News

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7