fbpx
09. July 2018

Review Kundenforum: Digitalization - very concrete

200 customers accepted the invitation to the KUMAVISION customer forum 2018 in order to use the proven platform for dialogue between software developers and users in Stuttgart. In terms of content, the event focused on the topics of digitization and Cloud, Lectures, practical examples and the dialog-oriented user groups on the ERP industry solutions from KUMAVISION provided for a diversified Agenda.

"The Digitization bestimmt zwar schon seit einiger Zeit die Agenda der Unternehmen. Aber nie war das Interesse an konkreten Angeboten größer als jetzt“, so KUMAVISION-CEO Kay von Wilcken. „Der deutsche Mittelstand weiß, dass er jetzt handeln muss. Als verlässlicher Partner stehen wir unseren Kunden mit Know-how und praxisnahen Lösungen zur Seite und unterstützen sie bei der Umsetzung der Digitalisierung.“ Wie Industrie 4.0 und IoT im Unternehmensalltag eingesetzt werden können, schaute sich eine Delegation des Kundenforums beim Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) live an. Dort arbeiten Wissenschaftler, Ingenieure und IT-Fachleute daran, Digitalisierungsprojekte mit Unternehmen in die Praxis umzusetzen. Dafür haben sie mit Virtual Fort Knox eine cloudbasierte Plattform geschaffen, über die alle Komponenten – vom ERP-System bis hinunter zur Maschinenebene – direkt miteinander kommunizieren können. So entstehen ganz neue Möglichkeiten der vernetzten Anwendung. „Hier sind gewaltige Effizienzgewinne möglich“, erklärte Joachim Seidelmann, Leiter des Kompetenzzentrums DigiTools beim IPA. Denn mithilfe von vernetzten Systemen und Daten profitieren Unternehmen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg: Produkte können so schneller hergestellt, Kundenwünsche besser berücksichtigt, neue Geschäftsfelder und Services angeboten werden.

Enough of the theory

"Enough of the theory, now comes the practice" was the title of the keynote held by KUMAVISION board member Markus Birk at the event. He made it clear that digitization has become a key factor in the competitiveness of the future across all sectors. He used application examples to demonstrate how small IoT applications can have a big impact on a company's organization by speeding up processes and making them more efficient.

Off to the Cloud with Dynamics 365

With the Cloud-Platform Microsoft Dynamics 365 Markus Birk presented the newly created technological base, which was the step into the Cloud It brings together, networks and integrates well-known business solutions such as CRM, ERP or business analytics. With Dynamics 365 A central element is available that covers the basic functions of corporate management. Modules allow the user to expand the system according to his needs. KUMAVISION has already developed a suitable industry solution for the new platform - as one of the first Microsoft partners worldwide. When CloudSolution offers Dynamics 365 Users have yet another great advantage: It is automatically kept up-to-date automatically. Elaborate update projects become superfluous.

Direct dialogue

The focus of the customer forum was on specialist user groups at the Agenda, Distributed by industry, customers gained insights into the evolution of ERP industry solutions, discuss future functional requirements, and shared opportunities with other users and industry experts at KUMAVISION. Market developments within the sectors were also discussed. Numerous short and expert lectures rounded off the diverse program of the customer forum. One of the highlights was the keynote speech "Is 4.0 following the 4.0 industry?" by Professor dr. Gunter Dueck, who deals with the effects of digitization on everyday work.

Positive response

Das Konzept des Kundenforums fand auch dieses Jahr wieder großen Anklang bei den Kunden. "Die Leitidee des Kundenforums ist es, den gegenseitigen Austausch zu fördern - sowohl der Kunden untereinander wie mit unseren Branchenexperten", erklärt von Wilcken. "Dieses Konzept wird von unseren Kunden sehr geschätzt und auch intensiv genutzt." Das belegen auch die Ergebnisse der begleitenden Umfrage, in der alle Teilnehmer ihr Feedback zu Organisation, Inhalten wie auch Ablauf abgeben konnten. "Wir fragen dabei explizit nach Optimierungspotenzialen und Wünschen der Kunden", so von Wilcken. "So wird das Kundenforum von Jahr zu Jahr besser und setzt genau da an, wo unseren Kunden der Schuh drückt." Unter den Teilnehmern der Umfrage wurde ein Surface Pro von Microsoft verlost. Der Gewinn ging an Markus Leder von der Börsig GmbH.

Mark now: KUMAVISION customer forum 2019 on 2. + 3. April in Stuttgart

Contact

+49 0800 58 62 87 6

deenit