DSVGO-Toolset für Microsoft Dynamics NAV

Personenbezogene Daten im ERP sicher identifizieren, bearbeiten und exportieren

Mit dem Toolset DSGVO von KUMAVISION

haben Sie stets Überblick über personenbezogene Daten
weisen Sie die Verarbeitungstätigkeit gemäß DSGVO nach
ermitteln Sie, welche personenbezogenen Daten im System gespeichert sind
exportieren Sie auf Wunsch personenbezogene Daten im XML-Format
kommen Sie dem Recht auf Vergessen und Korrektur nach
blockieren Sie automatisch Stammdatensätze bestimmter Personen
...
und das alles dank nahtloser Integration direkt in Ihrer ERP-Software!

Toolset DSGVO für Microsoft Dynamics NAV - Erfassung und Bearbeitung von personenbezogenen Daten

Volle Konzentration auf Ihr Kerngeschäft: KUMAVISION bietet für die Umsetzung der am 25.05.2018 in Kraft getretenen DSGVO eine Extension für Microsoft Dynamics NAV (Navision) an. Mit dieser Erweiterung stellen Sie sicher, dass Sie alle Anforderungen dieser Verordnung erfüllen und den gesetzlich geforderten Pflichten wie dem Recht auf Vergessen oder dem Recht auf Korrektur nachkommen. Die Lösung unterstützt Sie dabei, diese neuen Verantwortlichkeiten schnell und einfach in die bestehenden Unternehmensprozesse einzubinden und den Mehraufwand deutlich zu reduzieren.

fotolia_109956473_l.jpg

Info: Die Datenschutz-Grundverordnung

Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016

Berichtigung der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. Oktober 2016

EU, ein europäischer Datenschutzrahmen für das 21. Jahrhundert

Anforderungen der DSGVO

Recht auf Information

Mittels einer Volltext-Suchfunktion können alle Daten einer Person und Ihr jeweiliger Speicherort  im System abgerufen werden. Diese Auskunft wird im pdf-Format erstellt und kann so dem Betroffenen umgehend zugestellt werden.

Recht auf Vergessenwerden

Der Wunsch nach Löschung steht oft im Widerspruch zu gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Hier gilt: Daten und Dokumente, die z.B. aus steuer- oder handelsrechtlichen Gründen der Aufbewahrungsfrist unterliegen, dürfen nicht gelöscht werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß DSGVO hat ein Betroffener das Recht, seine Daten bei einem Anbieterwechsel „mitzunehmen“. Diese Daten werden im XML-Format exportiert.

Recht auf Korrektur

Es ist im Interesse eines Betroffenen, dass die von ihm genutzten Daten korrekt sind. Er kann damit auf sein Recht auf Korrektur bestehen.

Recht auf eingeschränkte Verarbeitung

Durch die Blockierung von Stammdaten wird sichergestellt, dass gemäß dem Recht auf eingeschränkte Datenverarbeitung davon betroffene Datensätze nicht bearbeitet werden.

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeit

Jede Betroffenen-Anfrage, die mit dem Toolset bearbeitet wird, bewirkt einen Eintrag in das Anfragen-Protokoll. Sie dient als Nachweis der Verarbeitungstätigkeiten gemäß der DSGVO.

Profitieren auch Sie von der DSGVO!

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot zum KUMAVISION Toolset DSGVO an und erfahren Sie mehr darüber, wie KUMAVISION Sie bei der Umsetzung der EU-Datenschutz Grundverordnung unterstützt.

Identifizierung von personenbezogenen Daten im Unternehmen

Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung ist eine Definition aller im Unternehmen vorliegenden Tabellen und Felder, in denen personenbezogene Daten enthalten sind. Mit dem Toolset DSGVO wird ein Einrichtungsvorschlag geliefert, der zusammen mit dem Datenschutzbeauftragten an die individuellen Anforderungen des Unternehmens angepasst werden kann. Ein klarer Vorteil, denn so beginnen Unternehmen bei der Umsetzung der DSGVO nicht bei null, sondern können bereits auf Erfahrungswerte zurückgreifen.

  • Kunden, Kontakte, Verkaufsbelege, Serviceverträge
  • Lieferanten, Einkaufsbelege
  • Kampagnen, Segmente, Verkaufschancen
  • Ressourcen, Maschinencenter, Standorte für Anlagen, Zeitpläne
  • Benutzerrollen und -einrichtung
  • G/L-Einträge, Dimensionswerte
  • Änderungsprotokoll/Change Log, benutzerdefinierte Tabellen / Custom Tables

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten umfassen alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare Person beziehen. Sie können privater, geschäftlicher und öffentlicher Natur sein und ermöglichen eine direkte oder indirekte Identifikation einer Person. Beispiele für personenbezogene Daten sind: Name, Fotos, E-Mailadresse, Bankdaten, Gesundheitsdaten, Onlinedaten wie IP-Adressen, Benutzerkonten und Benutzerprofile von sozialen Netzwerken.

Alles, was Sie wissen wollen. Alles, was Sie brauchen.

Mit dem Toolset DSGVO erfüllen Sie alle gesetzlichen Pflichten der EU-Datenschutz Grundverordnung direkt in Ihrer ERP-Software. So sparen Sie Zeit bei der Verwaltung und Bearbeitung von personenbezogenen Daten und können sich voll auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren: Informieren Sie sich in unserem Factsheet über die vielfältigen Funktionen des Add-Ons.

Factsheet DSGVO Toolset

Die DSGVO-Lösungen von Microsoft und von KUMAVISION im Vergleich

Im Zuge eines gültigen Wartungsvertrages stellt Microsoft kostenlose Funktionen zur Verfügung, die es erlauben, online DSGVO-konforme Abfragen in Dynamics NAV zu erstellen. Die Funktionen von Microsoft stehen ausschließlich für aktuellere Dynamics NAV-Versionen ab 2015 sowie jünger zur Verfügung und setzen ein entsprechendes technisches Update voraus.

Um allen Microsoft Dynamics NAV-Anwendern Unterstützung bei der Umsetzung DSGVO-konformer Aufgaben zu bieten, ist für das Toolset DSGVO von KUMAVISION kein Update der Basis Microsoft Dynamics NAV notwendig. So kann die Lösung auch bei älteren NAV-Versionen problemlos eingesetzt werden. Darüber hinaus bietet die Extension von KUMAVISION eine Vielzahl an Funktionalitäten, die im Standard von Microsoft nicht abgebildet werden.

Unterstützte Versionen
KUMAVISION Toolset
Microsoft
2009 Classic Client
2009 Role Tailored Client (RTC)
2013 / 2013 R2
2015
(ab CU* 42)
2016
(ab CU* 30)
2017
(ab CU* 17)
2018
(ab CU* 04)
 
 
 
Eigenständiges Toolset
Volltextsuche
Adhoc-Report (pdf)
Einrichtungstabellen
Recht auf Information
Recht auf Datenübertragbarkeit
Recht auf Vergessen
Recht auf Berichtigung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

* CU = Cumulative Update

Noch mehr Lösungen

Mobile Datenerfassung

Variantenkonfigurator

Qualitätssicherung

Werkzeugverwaltung

Sie suchen nach weiteren Möglichkeiten, interne Prozessabläufe zu verbessern? KUMAVISION bietet Ihnen eine Vielzahl weiterer Extensions, die Sie bei Ihrem Kerngeschäft optimal unterstützen: Mit der Mobilen Datenerfassung, dem Variantenkonfigurator, der Werkzeugverwaltung und der Qualitätssicherung gestalten Sie Abläufe sowie Prozesse effizient und nutzen alle Vorteile einer in Ihr ERP-System integrierten Lösung.

Ihr Ansprechpartner
Jürgen Baier

Jürgen Baier

+49 02319823355-173