Finanzmanagement mit Microsoft Dynamics NAV

Optimieren Sie Ihre Buchhaltungsprozesse und verbessern Sie die Kontrolle über die Finanzen Ihres Unternehmens. Microsoft Dynamics NAV beinhaltet eine komplette Lösung zur Finanzbuchhaltung. Microsoft Dynamics NAV deckt das komplette Aufgabenspektrum in der Finanzbuchhaltung ab und entlastet Sie nachhaltig bei täglichen Buchhaltungsaufgaben. Da Microsoft Dynamics NAV als integrierte ERP-Lösung auf den unternehmensweiten Datenbestand zugreifen kann, ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für transparente Analysen und ein fundiertes Reporting.

Ausgewählte Funktionalitäten

Der Leistungsumfang von Microsoft Dynamics NAV geht über die grundlegenden Funktionen zur Finanzbuchhaltung (Kontenplan, Buchungsblätter, MwSt.-Funktionalität, wiederkehrende Buchungsblätter und Herkunftscodes) weit hinaus und beinhaltet u.a.

  • Intercompany-Buchungen
  • XBRL-Unterstützung Detaillierte Budgets für Abteilungen, Projekte oder Geschäftseinheiten
  • Kontenschemata
  • Automatisierte Geschäftsvorfälle
  • Vollständige Nachvollziehbarkeit
  • Stornobuchungen
  • Intelligente Buchungsroutinen
  • Individuelle Buchungsperioden
  • Frei definierbare Zahlungsbedingungen und Rabatte für Lieferanten und Kunden
  • Außenhandelsspezifische Funktionalitäten
  • Währungsmanagement
  • Datensatzbezogene Benutzerrechte
  • Parallele Buchungsvorgänge durch mehrere User
  • Flexible Anpassung von Formularen, Tabellen und Menüs

Integration mit weiteren Analysewerkzeugen

Microsoft Dynamics NAV integriert sich nahtlos in weitere Analysewerkzeuge. So lassen sich beispielsweise Daten wie Kontenschemata oder Analyseberichte zur weiteren Bearbeitung komfortabel nach Microsoft Excel übertragen.

Darüber hinaus beinhaltet Microsoft Dynamics NAV Business Intelligence-Funktionen, die Daten schnell und übersichtlich in Geschäftsinformationen umwandeln. Unternehmen können so aus ihren Finanzdaten einen wertvollen Mehrwert ziehen, der sie bei der Geschäftsführung und Entscheidungsfindung unterstützt.

Buchungsprotokolle und gesetzliche Anforderungen

Microsoft Dynamics NAV ermöglicht den einfachen Zugriff auf alle relevanten Buchungsprotokolle und unterstützt Unternehmen bei der Erfüllung von Richtlinien wie Sarbanes-Oxley, Basel II, HIPAA (U.S. Health Insurance Portability and Accountability Act), International Financial Reporting Standards (IFRS) und regionale GAAPS (Generally Accepted Accounting Principles). Microsoft Dynamics NAV schafft damit auch die Grundlage für unternehmensweite Qualitätsinitiativen und externes Controlling.

Standortübergreifender und Internationaler Einsatz

Microsoft Dynamics NAV unterstützt den Einsatz zwischen Konzernzentralen und Töchtern, Filialen, Franchiseunternehmen und Ketten. Selbst wenn Konzernzentrale und Töchter unterschiedliche Lösungen im Einsatz haben, ermöglicht das flexible Konzept von Microsoft Dynamics NAV die nahtlose Integration und den gegenseitigen Datenaustausch (Hub and Spoke-Konzept). Die ERP-Software ist auf den internationalen Einsatz vorbereitet und bietet eine durchgängige Unterstützung von Fremdwährungen.