Prozess-Beschreibungen des Dokumentenmanagements mit Saperion ECM

  • Archivierung von Papierdokumenten
    • Aufbringung eines Barcodeaufklebers auf Papierdokument
    • Erfassung des Belegs in Navision mit Barcode-Nummer
    • Automatisches Anlegen einer Vormerkung in Saperion mit den Belegdaten aus Dynamics NAV
    • Scannen der Papierdokumente (z.B. Stapelscan), ggf. Sichtung, zusätzliche Verschlagwortung
    • automatisierte Ablage zum Geschäftsfall in Navision
  • Direkte Archivierung von Ausgangsbelegen
    • Angebote, Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Verkaufsrechnungen, …
    • Bei Ausdruck eines Reports wird zusätzlich Dokument in Saperion-Archiv „gedruckt“
    • Manuell oder automatisiert (z.B. über Nachtlauf) möglich
  • Datei-Archivierung
    • Hinzu-Archivierung eines Dokuments von lokaler Festplatte oder Netzwerk-Verzeichnis zu Dynamics NAV-Geschäftsfall

Ihre Vorteile:

  • Automatisierte und beschleunigte Prozesse
  • Die für den User gewohnte Oberfläche von Dynamics NAV bleibt bestehen
  • Überblick über alle Vorgänge und Transaktionen – zentrale Sicht auf alle archivierten Dokumente
  • Direkt aus MS Dynamics NAV heraus kann überprüft werden, ob korrekt archiviert wurde
  • Mehr Transparenz durch das Verknüpfen der ERP-Daten mit zugrunde liegenden Dokumenten
  • Alle notwendigen Einstellungen werden zentral an einer Stelle gepflegt
  • Änderungen und Erweiterungen der Funktionalitäten sind jederzeit ohne Programmier-Kenntnisse möglich
  • hierzu werden keine weiterführenden Kenntnisse über das SAPERION-Archiv benötigt
  • Erfüllen aller gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich der Archivierung (GoBS) und Verfügbarkeit der geschäftsrelevanten Informationen (GDPdU)

recherche bestellung zweispalt

Ansprechpartner

andreas weiss

Andreas Weiss

+49 800 5862876