Zentrale oder dezentrale Installation?

Multi-Site und internationale Projekte stellen bereits in der Planungsphase besondere Herausforderungen an die Konzeption der ERP-Lösung. Ein Patentrezept für die Frage "zentrale oder dezentrale Installation" gibt es nicht. Daher analysieren unsere Berater bereits im Vorfeld die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens und sorgen so für das optimale Roll-Out Ihrer KUMAVISION-Branchenlösung auf Basis Microsoft Dynamics NAV.

Zentrale Installation

Vorteile:

  • Alle Datenbank werden zentral gehalten und überwacht
  • Zugriff lokaler Partner kann besser überwacht werden
  • Nur an einem Standort administrativer Aufwand (Datensicherung etc.)

Nachteile:

  • Supportkonzept für unterschiedliche Zeitzonen
  • Teilweise nicht ausreichende Leitungskapazitäten
  • Höhere Anforderungen an die Datenbankadministration bes. bzgl. Sprachoberflächen in „exotischen" Sprachen

Dezentrale Installation

Vorteile

  • Optimale Performance in den Standorten, da keine externen Leitungen in Anspruch genommen werden
  • Verteilte Administration
  • Anforderungen an Hardware und Sicherheit geringer

Nachteile

  • Kein zentraler Zugriff auf die Datenbanken
  • Überwachung schwierig
  • Administration an jedem Standort notwendig

Referenzen

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
Mehr laden SHIFT+Click = Alle laden load all